Brother mfc-250c treiber download kostenlos

13. Sie können wählen, ob Sie eine Testseite ausdrucken möchten, falls gewünscht. 14. Klicken Sie auf Fertig stellen. Der Treiber wird nun installiert. Möglicherweise erhalten Sie eine Meldung mit der Meldung: “Die Software hat den Windows-Logo-Test nicht bestanden…” Wenn dieses Fenster angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter wie möglich. Die Installation wird bis zum Abschluss fortgesetzt. support.brother.com/g/b/productsearch.aspx?c=ca&lang=en&content=dl a. Schalten Sie Ihre Maschine ein.

b. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer mit Ihrem Netzwerk verbunden ist. c. Klicken Sie auf die Taste (Alle Apps) – Windows-System – System- d. Klicken Sie unter Hardware und Sound auf Geräte und Drucker anzeigen. e. Klicken Sie auf Drucker hinzufügen. Der Computer beginnt mit der Suche nach einem verfügbaren Netzwerkdrucker.

f. Auch wenn Ihr Computer in der Liste angezeigt wird, klicken Sie auf Der gewünschte Drucker wird nicht aufgeführt. Dieser Schritt verhindert, dass der Computer den generischen Treiber erneut hinzufügt, der nicht die volle Funktionalität des Computers bietet. g. Klicken Sie auf Mein Drucker ist etwas älter. Helfen Sie mir, es zu finden. h. Windows sollte jeden Drucker im Netzwerk finden. Wenn Ihr Computer nicht gefunden wird, kommuniziert Ihr Computer nicht mit Ihrem Brother-Computer.

Überprüfen Sie diese häufigsten Ursachen für Kommunikationsfehler, und versuchen Sie es erneut: – Ihr Computer muss sich im selben Netzwerk wie der Brother-Computer befinden. – Eine Firewall oder Sicherheitsanwendung blockiert möglicherweise die Kommunikation Ihres Brother-Computers. Klicken Sie hier, um Anweisungen zum Deaktivieren der Windows-Firewall zu erhalten. Weitere Firewalls finden Sie in den Anweisungen des Herstellers. – Starten Sie die Stromversorgung Ihres Routers neu. – Wenden Sie sich an Ihren Computerhersteller oder Netzwerkadministrator, um andere Netzwerkkommunikationskonflikte zu beheben. i. Wählen Sie Ihr Gerät aus der Liste aus und klicken Sie dann auf Weiter. Fahren Sie mit Schritt 9 fort.

HINWEIS: Wenn Sie die Datei zuvor heruntergeladen haben und sie jetzt ausführen, oder wenn Sie aufgefordert wurden, die Datei zu speichern, müssen Sie zum Speicherort der gespeicherten Datei navigieren und doppelt darauf klicken, um sie zu dekomprimieren. Nachdem die Datei dekomprimiert wurde, können Sie das Installationspaket ausführen. 1. Laden Sie den Druckertreiber herunter oder fügen Sie den Drucker-Assistenten-Treiber von support.brother.com hinzu. Klicken Sie hier, um Anweisungen zum Navigieren zu unserer Download-Seite zu erhalten. 2. Sobald der Treiber heruntergeladen wurde, müssen Sie ihn extrahieren. 4. Klicken Sie auf Festplatte haben. 5. Klicken Sie auf Durchsuchen, und geben Sie den Speicherort der Treiber an, die Sie in Schritt 2 extrahiert haben. 6.

Klicken Sie auf Öffnen. 7. Klicken Sie auf OK. 8. Wählen Sie Ihren Modellnamen aus und klicken Sie dann auf Weiter. 9. Wenn Sie eine Meldung erhalten, dass ein Treiber bereits installiert ist, wählen Sie Den aktuellen Treiber ersetzen aus, und klicken Sie dann auf Weiter. 10. Es wird empfohlen, den Standarddruckernamen zu belassen und dann auf Weiter zu klicken. 11. Wählen Sie eine Druckerfreigabeoption aus, und klicken Sie dann auf Weiter. Diese Liste wird nicht mehr aktualisiert.

Viele Hersteller von Druckern und Scannern haben fahrerlose Technologien wie AirPrint übernommen und bieten keine Treiber mehr für neue Geräte. Wenn Ihr Drucker in den letzten Jahren hergestellt wurde, ist wahrscheinlich kein Treiber erforderlich. Diese Liste wird zu Referenzzwecken bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert. Erfahren Sie mehr über AirPrint und die Geräte, die es unterstützen. * Diese Treiber sind nicht kompatibel mit macOS High Sierra oder höher. Viele Drucker und Scanner verwenden treiberlose Technologien wie AirPrint oder IPP Everywhere, die keine zusätzlichen Treiber auf Ihrem Mac benötigen. Aber Möglicherweise sind Treiber von Drittanbietern weiterhin für ältere Geräte verfügbar, für die ein Treiber erforderlich ist. Überprüfen Sie immer nach Softwareupdates, bevor Sie das Gerät zum ersten Mal mit Ihrem Mac verbinden. Wenn der entsprechende Treiber von Apple verfügbar ist, wird er von Ihrem Mac automatisch installiert. Wenn Sie über einen älteren Drucker verfügen, der keine treiberlose Technologie unterstützt, installiert Ihr Mac möglicherweise automatisch die Treibersoftware, die für die Verwendung dieses Geräts erforderlich ist.