Amazone prime musik herunterladen

Amazon Music Player-Konten erhalten 250 Titel kostenlosen Speicherplatz; Musik, die über den Amazon MP3-Shop gekauft wurde, zählt jedoch nicht zum Speicherlimit. [35] Sobald die Musik in Amazon Music gespeichert ist, kann ein Benutzer sie mit Amazon Music auf einen der Android-, iOS- oder Desktop-Geräte herunterladen. Amazon Music für PC wurde im Mai 2013 als herunterladbare Windows-Anwendung für die Wiedergabe von Musik außerhalb eines Webbrowsers gestartet. Die OS X-Version von Amazon Music wurde im Oktober 2013 veröffentlicht. Der Streaming-Musikkatalog von Amazon Music ist über den Amazon.com Webplayer mit HTML-DRM-Erweiterungen[22] oder über Player-Apps für mehrere Plattformen wie macOS, iOS, Windows, Android, FireOS, Alexa-Geräte und einige Automobile und Smart-TVs zugänglich. Amazons käsbarer Musikkatalog ist von der Amazon.com-Website aus zugänglich, indem er nach einem Künstler oder Titelnamen sucht, oder über einen in vielen Geschäften eingebetteten Store. , aber nicht alle Player-Apps. Zum Herunterladen von gekaufter Musik bietet Amazon entweder den Amazon Music Player (der unter Windows 7 oder höher läuft und Mac OS X 10.9 und höher) oder eine ZIP-Datei mit MP3s an, die von Amazons Webplayer heruntergeladen wurden. Der Amazon Music Player (früher Cloud Player) ist in die Streaming-Dienste Prime und Unlimited sowie den Musikspeicher für Einkäufe (auf den meisten Plattformen) integriert. Die Player ermöglichen es Benutzern, ihre Musik von einem Webbrowser, mobilen Apps und Desktop-Anwendungen, Sonos (nur USA), Bose (nur USA) und anderen Plattformen wie bestimmten Smart-TVs zu speichern und abzuspielen.

Die Anwältin für geistiges Eigentum Denise Howell erklärte, dass “die Rechtmäßigkeit von Cloud-Speicher und Fernzugriff auf bereits gekaufte Artikel intuitiv sinnvoll ist”, aber angesichts der Reaktion der Plattenfirmen und der Erfolgsbilanz von Legal Isanten gegen Online-Musikdienste. , warnte, dass es wahrscheinlich “endgültige und hart umkämpfte gerichtliche Verlautbarungen” brauchen werde, um die Angelegenheit zu lösen. [43] Gute App, hat aber ein paar lästige Probleme. Sie ermöglichen es Ihnen, die meisten Ihrer Lieblingsmusik zu sehen, aber das Problem ist, die unbegrenzte Musik Sache. Du musst eine kleine Menge Geld für Hunderte von guten Songs bezahlen. Meistens ist jeder gute Song im unbegrenzten Musikteil. Es ist wirklich ärgerlich. Wie auch immer, Sie zahlen einen kleinen Betrag, aber im Laufe der Zeit wird es eine Menge Geld. Es ist wirklich störende Zauberstab Ich wünschte, sie würden die unbegrenzte Musik Dingy stoppen. Aber selbst wenn sie es behalten wollten, nehmen Sie vielleicht einen Teil der Songs ab, damit wir gute Musik haben können. (Entwickler, dies könnte Ihnen mehr Kunden bekommen!) aber in Wahrheit ist eine okay App.

Ich würde sagen, gehen Sie vor, aber seien Sie gewarnt, dass viele Songs eingeschränkt sind, so dass es ziemlich ärgerlich ist. Ich und meine Freunde haben wirklich gestört und haben begonnen, zu anderen Apps zu gehen. Ich kann nicht, aber, weil ich einen tollen Vater, der für mich aufpasst und lassen Sie mich diese App verwenden, aber ich fange an, an den Punkt zu kommen, wo ich lieber keine Musik als diese App haben würde. Es geht mir auf die Nerven. Menschen! Seien Sie GEWARNT!!! Es könnte Sie schlecht bug. Aber es ist eine gute App und wenn Sie wollen, gehen Sie voran. Ich kann einfach nicht ausdrücken, wie ärgerlich das sein kann. Ich benutze diese Musik-App alle. das. Zeit. Ich arbeite mehrere Tage in der Woche und spiele dies, während ich die meiste Zeit fahre.

Es gibt einige Dinge, die mich an dieser App herumtreiben: Erstens sind Songs ständig plötzlich keine verwendbare Datei, und Sie haben keine Ahnung, es sei denn, Sie überprüfen Ihre Bibliothek häufig. Es gibt keine Benachrichtigung oder Ersatzdatei zur Verfügung gestellt, müssen Sie suchen und finden Sie es, wieder für sich selbst.